Mittwoch, 14. April 2021

Ivana Kvesić wird neue Fantoche-Direktorin ab November 2021

Ivana Kvesić

Ivana Kvesić, geboren 1978, ist seit 2017 Co-Leiterin der Schweizer Jugendfilmtage. Ebenfalls seit 2017 ist sie im Selektionsteam des Internationalen Wettbewerbs der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur und seit 2016 im Selektionsteam der ag-film der Roten Fabrik in Zürich. Davor war sie viele Jahre als Projektmanagerin für diverse internationale Unternehmen tätig.

Ivana Kvesić ist Präsidentin und Vorstandsmitglied des Filmclub Xenix in Zürich und Vorstandsmitglied von SWAN – Swiss Women Audiovisual Network sowie Mitglied bei Pro Short. Sie verfügt über einen Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften, einen CAS als Kulturmanagerin und einen Bachelor of Arts in Produkt- und Industriedesign.

Fantoche freut sich, mit Ivana Kvesić eine versierte, sowohl kultur- als auch wirtschaftsaffine Persönlichkeit gefunden zu haben, die das Festival in eine neue Ära begleiten wird.

Die 19. Ausgabe von Fantoche vom 7.–12 September 2021 wird die letzte Ausgabe unter der Leitung von Annette Schindler sein. Sie hat das Festival seit 2012 geleitet.