Freitag, 06. September 2019

Das Programm am Freitag

Tägliche Festival-Impressionen findet ihr in unseren Bildergalerien.

Das Programm des heutigen Tages beginnt um 9.00 Uhr im Druckereiraum mit dem «Industry Breakfast». Danach geht es von 9.30 bis 18.30 Uhr weiter mit dem «Fantoche Industry Day».

Nichts ist aufregender als die Wälder dieser Animationsfilme: voller Zauber und Abenteuer! Für unser junges Publikum beginnt um 10.00 Uhr das kuratierte Kurz-Film Programm «Into the Animated Woods» im Trafo 2.

Um 11.45 Uhr startet mit «Mirai» der erste animierte Langfilm des heutigen Tages. Hier könnt ihr das komplette Programm der aktuellen Langfilme begutachten. Wir empfehlen heute zusätzlich: «The Tower» und «Zero Impunity».

Um 12.15 Uhr beginnt im Trafo 2 das «Coming Soon: Mary Anning» in Anwesenheit von Regisseur Marcel Barelli, der auch unseren diesjährigen Fantoche-Trailer kreiert hat.

Um 14.15 Uhr geht es mit einem der diesjährigen Fokusthemen «Schuhe, Hemd und 100 Lire». Im Programm «Spurensuche» stellen Schüler*Innen um 14.15 Uhr im Sterk 1 ihre selbst produzierten Animationsfilme zum Thema Migration vor.
Gleichzeitig beginnt im Orient das Programm «Angekommen?». Verschiedene Kurzfilme zeigen die Vielfalt der Wege, Ziele und der Auswanderer*Innen selbst. Um 16.15 Uhr beginnt im Orient das Programm «Heimat im Herzen» und abends um 20.45 Uhr das Programm «Sehnsuchtsorte».

Besucher*Innen haben um 16.15 Uhr im Trafo 2 die Gelegenheit, beim «Making-of: Panique au village: La Foire Agricole» einen Blick hinter die Kulissen der Serie zu werfen. Der Regisseur Vincent Patar gibt spannende Einblicke in die wahnwitzigen Abenteuer von Cowboy, Indianer und Pferd. Im Anschluss um 18.30 laufen unter dem Titel «Panique tous courts» drei Episoden im Trafo 3.

Abends um 20.30 Uhr werden im Royal die vom Fantoche-Team heissgeliebten animierten Trash Music Videos gezeigt.