Donnerstag, 13. August 2015

Cécile reist nach Fontevraud

Die 29-jährige Zürcherin Cécile Brun hat dank FOCAL und Fantoche eine «résidence d’artiste» in der wunderschönen Klosteranlage «Abbaye de Fontevraud» gewonnen. Im französischen Städtchen Fontevraud wird sie im Oktober 2015 an ihrem Animationsfilmprojekt «Weiterleben» arbeiten und sich mit anderen StipendiatInnen austauschen. Fantoche wünscht eine inspirierende Zeit und hofft, dass das Filmprojekt in Zukunft am Festival präsentiert wird. Am Fantoche-Festival 2015 wird der animierte Kurzfilm «Yuri» im Programm «I know what you did last night» gezeigt, den Cécile Brun in Zusammenarbeit mit Nils Hedinger, Immanuel Wagner und Katja Schiendorfer entwickelt hat.

Wichtig: Die «résidence d’artiste» in Fontevraud wird jährlich vergeben. Bis am 19. Oktober 2015 dürfen sich Animationskünstler/innen aller Länder bewerben – Details siehe Ausschreibung (Appel à candidature) bei den Download-Links.

Link(s)

Download(s)

PDF icon Appel à candidature à Fontevraud (pdf)