Jugendfest

Fantoche @ Jugendfest

Am diesjährigen Jugendfest präsentiert Fantoche  eine Ausstellung namens «Jolieville» – französisch für hübsches Städtchen. Es handelt sich um sieben Videoboxen, in die man durch Gucklöcher hineinblickt. Darin sind 3D-Animationsfilme zu sehen, die die Schweizer Animationskünstler Sam und Fred Guillaume («Max&Co.», CH 2007) rund um das idyllische Leben in bunten Vorstadtvillen erstellt haben.
Die Ausstellung ist für jüngere und ältere Jahrgänge geeignet. Wer «Jolieville» am Jugendfest verpasst, bekommt während des Festivals (1.09. – 6.09.2015) erneut die Gelegenheit, in die Boxen zu spähen
Zur Badener Kulturagenda

Wann & Wo?

1. Juli, 18 – 22 Uhr, Kirchplatz Baden