Fantoche auf Exkursion

Ein Tag an der HSLU

Ein Tag an der HSLU

In kooperation mit der Hochschule Luzern (HSLU) bietet Fantoche Besuchstage im Studiengang für Animation an.

Begleitet durch die renommierten Animationsfilmschaffenden von Morgen erleben die Schüler und Schülerinnen hautnah,

was alles hinter der Produktion eines Animationsfilm stecken kann.

Angebot

Halbtags: Gemeinsam werden verschiedene, speziell durch Fantoche selektionierte Animationsfilme gesichtet und

auf deren Inhalt und Produktionstechnik hin genauer besprochen und reflektiert. Bei einem Rundgang durch die

verschiedenen Räume des Departements für Animation an der HSLU werden die besprochenen Techniken dann

erfahrbar gemacht. Dazu schauen wir den Studenten und Studentinnen bei der Produktion ihrer Arbeit ganz genau

über die Schulter und packen vielleicht sogar selber mit an.

Ganztags: Zusätzlich können in einem ganztägigen Programm Ateliers, bzw. Produktionsstudios, sowie die

Filmproduktionsfirma ahundredandten besucht werden.

 

Für wen?

Das Angebot richtet sich an Mittelschulklassen, welche bereit sind, sich in die wundersame Welt der Animation

entführen zu lassen.

 

Wie: Schulklassen mit mindestens 9 und maximal 25 SuS

Wo: Nylsuisseplatz 1, 6020 Emmen in Luzern

Was: ganztägiges Programm à ca. 6 h (ink. Mittagspause) oder halbtägiges Programm à ca. 2,5 h.

 

Anmeldung

Bitte senden Sie eine E-Mail mit folgenden Angaben an vermittlung@fantoche.ch:

Schule:

Adresse der Schule:

Name der Lehrperson:

Anzahl SchülerInnen:

Kontakt:

Datum der Exkursion:

Ganztägig Exkursion oder Halbtägige Exkursion mit gewünschter Uhrzeit: