Auf einem einsamen Bahnsteig treffen zwei Männer unfreiwillig aufeinander. Die Grossherzigkeit des einen verschafft dem anderen einen wunderbaren und unvergesslichen Abend. Doch am Morgen ist die Welt wieder so, wie sie immer war: kalt und ungerecht.

    Informationen

  • RegieOliver Rickli, Fabian Siegenthaler
  • LandCH
  • Produktionsjahr2017
  • Laufzeit7 Minuten 30 Sekunden
  • Sprache (Untertitel)ohne Dialog
  • Altersfreigabe8+