FANTOCHE

Animation für alle Sinne

Fantoche ist das bedeutendste Trickfilmfestival der Schweiz und gehört weltweit zu den profiliertesten Veranstaltungen für Animationsfilm. Es findet jährlich im September während sechs Tagen in der Stadt Baden in der Schweiz statt. Das Festival spricht Fachleute sowie ein breites Publikum an und verzeichnete 2015 über 25’500 Eintritte und eine breite Medienresonanz.

Das vielseitige Festivalprogramm besteht aus über 250 animierten Kurz- und Langfilmen aus der ganzen Welt und wird von diversen Präsentationen, Vortragsreihen und Ausstellungen begleitet. Fantoche führt jährlich einen Internationalen Wettbewerb, einen Schweizer Wettbewerb sowie ein Kinderfilm-Wettbewerb für animierte Kurzfilmproduktionen durch. In Zusammenarbeit mit KuratorInnen sind wechselnde Themen im Fokus und bieten auch neuen, multimedialen und interaktiven Erscheinungsformen der Animation Raum. Fantoche pflegt Kooperationen mit internationalen Festivals und Kulturinstitutionen und engagiert sich ganzjährig in der Kulturvermittlung.