2016

6. - 11. September 2016

Fantoche – Internationales Festival für Animationsfilm

Die 14. Ausgabe des Internationalen Festivals für Animationsfilm feierte die Menschlichkeit in seiner bewegendsten Form und verzeichnete knapp 24‘000 Eintritte. Das vielseitige Programm mit den Schwerpunkten «Humanité Animée», «Hors concours» oder dem «Bagno popolare» im Bäderquartier stiess auf grosses Interesse. Starkünstler wie Georges Schwizgebel, Konstantin Bronzit und Simon Otto beehrten das Fantoche-Festival 2016. Im Internationalen Wettbewerb wurde «Before Love» des Russen Igor Kovalyov prämiert und im Schweizer Wettbewerb gewann Simon Schnellmann mit seinem Film «Das Leben ist hart». Lucie Sunkova überzeugte die Kinderjury mit ihrem Film «L‘arbre».